Freitag, 17. Juni 2016

Eine Weste für meine Tochter

Hallo zusammen,

darf ich euch hier mein neuestes Projekt vorstellen:


Eine Weste für den  Sommer mit Lochmuster
 für meine Tochter ca. Gr. 158/164

Gehäkelt aus der schönen Baumwolle Catania von Schachenmayr Stärke 2-5-3,5 
mit Häkelnadel 3
Wunschfarbe: pfau türkis

Bei drops design habe ich mir die Anleitung ausgedruckt und war mir sicher, dass wird ein Kinderspiel. Meine Catania-Wolle ist dünner als deren (hier wird Stärke 4 verwendet), aber mit den 155 Anschlagsmaschen paßt das. 

Die Weste wird an einem Stück gehäkelt - mein Foto dazu ist leider verschwunden und ich weiß nicht wohin :-(

 Was die Anleitung betrifft, kam ich bis zum 1. Absatz und als es dann an das Muster/Diagramm ging, muss ich leider zugeben: Ich habe es nicht kapiert! Null Chance!

Ich habe dann beschlossen ein eigenes Muster weiterzuhäkeln, welches so ähnlich aussieht.



Ausserdem habe ich an den Vorderseiten jeweils noch nach und nach 4 ST zugenommen bis zum Knopf/ Ausschnitt.




Um etwas Abwechslung zu schaffen habe ich dieses Wellenmuster nur an den 2 Vorderteilhälften verwendet...

... und am Rückenteil etwas spärlicher, die Bogenreihen nur alle 6 Reihen, gesetzt. Die Reihen zwischendrin nur 1 ST, 4 Lm,...

Noch etwas zu den Maßen: 
Nach ca. 29 cm habe ich die Arbeit für den Armausschnitt geteilt,
bei ca. 32 cm ist die Knopfhöhe erreicht und ich habe beidseitig angefangen für den Ausschnitt abzunehmen,
Abnehmen ca. nach 7cm, dann maß der Träger noch ca. 9cm und den habe ich dann voll hochgehäkelt,
am Rückenteil nach ca. 44 cm Halsausschnitt, abnehmen bis auf 9cm Schulterbreite,
insgesamte Länge der Arbeit sind ca. 55cm
Die Armausschnitte habe ich nur mit fm umhäkelt,

2 Reihen



Die Borte, welche am Ende einmal drum herum gehäkelt wird,

stammt wieder aus der ursprünglichen Anleitung.


Den blauen Knopf zum Schluss noch annähen, er wird dann einfach durch die Bortenöffnung der gegenüberliegenden Seite gesteckt.







Für meine ersten Versuch ist sie ganz gut geworden, aber sie hätte auch gerne etwas größer werden können. Ich hoffe, sie paßt trotzdem ein Weilchen.

Für die Weste habe ich übrigends 4-5 Knäul gebraucht.

 Jetzt schau ich noch beim Freutag vorbei...
Viele Grüße Marion

Kommentare:

  1. Liebe Marion!
    Die Weste ist total niedlich geworden.
    Ich muss zugeben ich habe mit den Drops Anleitungen auch meine Probleme. Dachte immer ich bin die einzigste die die Anleitungen nicht versteht;-)
    Aber Deine eigene Version ist super und das ist ja das tolle an Handarbeiten, das man sein eigenes Stück zaubern kann.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lysann,
      das stimmt! Vorallem beim Häkeln kann man gut hier und da noch was anhäkeln ohne dass es auffällt.
      Vielen Dank für deinen netten Kommentar und viele Grüße!
      Marion

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...